Pfadstein

Der Pfadstein ist auf Einwegpaletten mit der Größe von 0,8 x1,2 m vorhanden.
 
Er wird hauptsächlich als Stein zum Auslegen der Pfade und Gehsteige im Garten benutzt. Dank seinen hohen Festigkeitsparametern und origineller Farbe passt er ideal zu jedem Garten. Er eignet sich nicht nur für Pfade, sondern auch für Zufahrtswege. Das angebotene Material ist natürlich und beständig, sodass er eine untypische Alternative für Pflaster bildet. Der Grauwackenschiefer, der als Stein zum Auslegen der Pfade benutzt wird, findet die Anwendung bei Gartenarchitektur wegen seinen Nutz-, funktionalen und ästhetischen Vorteilen.
 
Ausgewählte und manuell gespaltene Platten mit unregelmäßigen Kanten und Abmessungen werden zum Auslegen der Pfade und Gartengehsteige bestimmt.
  • Abmessungen: von 20 x 30 cm÷ 50 x 50 cm
  • Dichte: bis 4÷6 cm
  • Gewicht: bis 30 kg
  • Effizienz aus einer Tonne: 8÷9 m²